VMWare Image wird durch Update zerlegt


#1

Hallo zusammen,

ich betreibe hier zuhause eine VM als Offload und 3 TP-Link Access-Points. Die TP-Links durchlaufen sauber jedes AutoUpdate, die VM war jetzt schon 2x nach einem Update nicht mehr bootbar und ich musste sie neu aufsetzen auf Basis des neuen Images. Der Aufwand ist natürlich nur gering, aber lässt sich das vermeiden? Hat jemand eine Idee?

Danke!

Gruß, Jan